Apps als Chance für den Aussendienst.

Transformation hin zu Apps vorleben
Play Video

Gerade wenn es um das Bestellen von Artikeln bei einem Händler geht, dann sind die meisten Menschen, wenn nicht sogar alle Menschen, Gewohnheitstiere. Ein Wechsel zum Beispiel auf eine neue Technologie benötigt Sicherheit. Und diese muss in irgendeiner Form gewährleistet sein, erst dann gelingt die Transformation erfolgreich.

Vor ca. 20 Jahren wurden die meisten Bestellungen telefonisch oder schriftlich, ja damals sogar noch via Fax, getätigt. Mit der Digitalisierung der Bestellkanäle hat sich das Bestellverhalten rasant verändert.

Bevor ein solcher Wechsel geschieht, will sich der Kunde sicher sein, ob sich das Umgewöhnen auch wirklich lohnt. Natürlich wird ein Wechsel auf eine neue Technologie mit vielen Werbebotschaften und praktischen Use Cases unterstützt.

Der Aussendienst lebt vor, was der Kunde dann selbst übernimmt.

Ob eine digitale Transformation erfolgreich wird, liegt zum grössten Teil in der Hand des Grosshändlers. Glaubt das Unternehmen an seine Lösung, dann wird diese Überzeugung mit Verdeutlichung nach Aussen getragen. Zum Teil geschieht dies ganz unbewusst – aber die Wirkung ist trotzdem da und beeinflusst das ganze Umfeld. Mitarbeitende, Kunden und Lieferanten fühlen sich dadurch motiviert und machen den Schritt zu einer digitalen Lösung erfolgreich und tragfähig.

Gerade Mitarbeitende im direkten Kundenkontakt können die Transformation vorleben. Zum Beispiel, indem sie das digitale Bestellmittel direkt vor Ort beim Kunden nutzen und praktisch einsetzen. Mit einem Lächeln im Gesicht, während der Verwendung, wird sich die Überzeugung gewissermassen wortlos auf den Kunden übertragen. Ja, er möchte es selbst ausprobieren und dabei ebenfalls fröhlich lächeln.

Eine native App als sicheres Mittel fürs Marketing direkt an der Front.

Mit einer nativen App ist man als Grosshändler direkt in der Hand des Kunden. Und zwar genau dort, wo das Bedürfnis nach einer Bestellung entsteht. Der Kunde sieht dabei direkt das Marketing und entscheidet sofort – was ist verfügbar, was ist günstig. Er bekommt die Dienstleistung direkt an den Ort des Geschehens und ist ihrem Unternehmen unfassbar nahe.

Diese Nähe musste früher der Aussendienst herstellen. Nur, man kann nicht immer und überall beim Kunden sein. Viel entspannter ist es, seinen Kunden eine komplett digitale Lösung zu bieten und damit den Kopf für wirklich neue und spannende Dinge freizuhaben. Die Kunden werden so in einer gewissen Weise frei und doch sind sie im Handeln direkt integriert. Das führt zu einer optimalen Kundenbindung.

Wir bei ieffects investieren viel Zeit und Kreativität in die Verbesserung der digitalen User-Experience mit nativen Bestell-Apps. Wenn ein Grosshändler den Weg mit uns geht, ist das für uns jeweils eine Challenge und wir freuen uns, auch individuelles Business nicht einfach nur digital nachzubauen, sondern als App-Anwendung zu perfektionieren.

Wie viel Zeit und Kraft investieren Sie in das digitale Marketing? Auf Ihre Ideen sind wir gespannt und wir freuen uns jederzeit über einen Austausch.

Schreiben Sie nun eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.

Transformation hin zu Apps vorleben
Play Video

Sind Apps eine Chance für den Aussendienst?

Wholesale-Apps.

Sie wollen Ihre Marke stärken und sich diversifizieren. Und das mit einer echten App, welche Ihre Kunden von überall, mobil nutzen.

Mit uns In Kontakt treten.

Sie suchen auch eine mobile Lösung für Ihr Business? Wir beraten Sie gerne – ganz unverbindlich und ehrlich.